Masslos untermassiges Felcheninferno

Felchen, Bielersee, Fischen, Angeln, Blog, Gambe, Hegene, Renken, Seeland

Am Ende des Tages durften wir mit einigen Fischen nach Hause. Wessentlich mehr wurden wieder releast. Bissfrequenz war sensationell, die Grösse lässt zu wünschen übrig. Spannend und mühsam zugleich, denn die Spannung zermürbte einen nach jeden Drill, wenn der Fisch nur 24 cm aufs Band brachte. Die Felchen haben Power, fressen gut und nehmen so gut wie jede Nymphenfarbe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.