Ein METER prächtiger Hechttag

Prächtiges Herbstwetter. Jonas aus dem fernen Osten, Winterthur, zu Besuch. Vollpackung Angeln, von früh bis spät. I like!
Mit diesem prächtigen Sonnenuntergang verabschiedeten wir uns nichtsahnend vom Murtensee, voller Bier, Whisky und Vorfreude auf den nächsten Morgen. Früh soll es los, nicht zu früh, aber so in der Dämmerung. Zander soll es geben, oder was dann auch immer beisst.

Und so ging es los, gegen 7 Uhr waren wir auf dem Murtensee.

Ich musste noch Schnurwechseln, wir fuhren eine Kante an.

Jonas wirft aus, neon-gelber Lieblingsköder in 15 cm. Erster Wurf.

Ig Löu geng no am umechnüble. Da sagte Jonas laut und deutlich, BISS!

Und was für einer, die Bremse surrte wie ein Wespennest, der Fisch nahm Schnur und machte sich bemerkbar.

Wels?

Hecht? Hecht!! Und was für einer, als er sich zum ersten Mal an der Oberfläche zeigte, bevor er den nächsten Tauchgang ansteuerte!


Viel muss man nicht mehr anfügen. Die schöne Hechtmama war sauber im Mundwinkel gehakt und mit Sorgfallt gedrillt und gekeschert worden. Nach kurzem Fotoshooting wieder releast. Erster Ü100-Hecht an Bord!

Und dies alles noch vor 8.00 Uhr, was ja nocht geht. Aber dies alles vor dem ersten Kaffee und bevor ich überhaupt erst mal auswerden konnte.

Gratulation Jonas zu diesem wunderschönen Pike!


(H)echt viel Hecht für einen Tag!

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Das war der Zielfisch.

Gemäss diversen Quellen bissen die Egli wie verrückt auf dem Murtensee, auch die Zander seien in Beisslaune.

Na dann, nichts wie los.

Schnell wurden diverse Schwärme lokalisert, es bissen jedoch nur die kleinen. Ein paar schöne Stachelritter bissen dann auf Gummi am Jig oder einen Wobbler.

Am 9 Uhr änderte sich irgendwas und die Murtensee-Krokos waren in wahnsinniger Bissstimmung.

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Es bissen nur noch die Frittenhechte ab 40 cm.

Auf Wobbler, auf Gummifisch. Es gibt Gerüchte, dass an diesem Tage sogar mit Wurm am Zapfen und auf Anker Hechte gefangen wurde.

Es war schon fast eine Plage. Bis Mittag durfte ich 6 Hechte von 40-60 cm vom Egli-Köder befreien und releasen, da nicht Zielfisch. Egal wo auf dem Murtensee, die Krokis waren da.

Es gab auch einen hübschen 80er, der am Egligeschütz mächtig Radau machte. Ein spannender, wenn auch mühseeliger Tag ging mit wenigen Egli und vielen Hechten schnell vorbei.

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche
Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche
Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Raubfisch-Trio vom Murtensee

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Ein wunderschöner Tag brach an.

Zwei Tage und eine Nacht auf dem Murtensee.

Zielfisch Zander lautet die Mission. Geworfen, mit KöFi gesetzt, jetzt soll es endlich klappen.

Voller Vorfreude an den Tagen ging es morgens los mit Jonas, auf dem Weg in den Murtensee durften wir die wunderschöne Natur bestaunen und geniessen.

Jonas packte noch die Fliegenrute ein, auf Hecht und Egli will mal probiert werden.


Das wird prächtig, ich versprechs!

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Früh zeigte sich, dass heute die Fische in guter Stimmung waren.

Schwer zu erkennen, aber das ist ein Bissmal von einem Murtensee-Vampir. Kräftiges TOCK in der Rute, hängen blieb leider nichts. So nah werden wir wohl keinem Zander mehr kommen.

Jonas wedelte fleissig mit der Fliegenrute rum, auch da liess sich kein Raubfisch überzeugen.

Also stieg er um auf Gummifisch und hatte den ersten Murtensee-Räuber der beiden Tage am Haken.

Seht und staunet über diesen Prachtsfang. Unsere Freude kannte keine Grenzen.

Ein einzigartiges Keschermodell bis auf den knalligen Gummifisch. Der Kescher wurde schonend recycliert.

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche
Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche
Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Das waren die Highlights!

Trotdem war unsere Freude auf den Abend, mit Grill und ausgelegten Köderfischen riesig.

Sobald es zu dämmern begann, begann auch die Beissphase der nachaktiven Räuber. Wir hofften auf Zander und fingen Welse.

Ein paar "kleinere" Welse begleiteten uns nach Hause und wurden in die Fritteuse als Knusperli releast.

Nummer zwei vom sagenumwobenen Raubfisch-Trio aus dem Murtensee.

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Der Dritte aus dem Trio ist leider kein Zander.

Wir hofften es, als der Fisch anders davonzog mit dem Köfi.

Wir lachten, als wir eine schöne grosse Schleie kescherten, die den Köfi vollinhalierte.

Mythen besagen, das dieser Fisch aus dem Räucherofen eine einmalige Delikatesse sei, und auch so begleitete uns dieser gierige Friedfisch mit nach Hause.

Wir hatten Freude an den Erlebnisse und verbrachten die Nacht auf dem ruhigen See. Am nächsten Tag ging es weiter. Leider ohne weitere Highlights. Die Zeit verging wie im Fluge. Irgendwann klappt es mit den Zandern, wir sind überzeugt!


Wunderbarer Fischertag

Hecht, Egli, Barsch, Zander, Pike, Esox, Murtensee, Angeln, Fischen, Fischerboot, Seeland, Esox, Perche

Ein wunderbarer Sommertag zog übers Land an dern Eglieröffnung auf dem Murtensee. Viele hübsche Egli fanden den Weg ins Boot.

Fotos wurden vor lauter Freude und Genuss an diesem Tage vergessen. Aber ihr dürft mir glauben, es lief gut :-)


Flachwasser-Barsche

Egli flach überlistet

Egli, barsche, fischen, bielersee, angeln, hecht, fischerboot, guiding, finesse, perch, wobbler, Seefischer, Boot, Flussbarsche, Flachwasser

Mitten im Nachmittag schloss ich mich Pius an um noch ein paar Barsche zu überlisten. Wir fischten an markanten Kanten in der Erlacherbucht.

Im Flachen zwischen 2 und 4 m stiegen uns diverse Egli ein. Viele schwammen weiter, die kleinsten (25-30 cm) wurden mitgenommen.

Unter anderem biss auch dieses wunderschöne Prachtsexemplar.

 

Stolze 40 cm und eine prächtige goldige Färbung brachten nicht nur mich zum strahlen. Auch dieser Fisch soll seine kräftigen Gene und Instinkte weitergeben und wurde nach kurzem Drill und schonendem Umgang wieder releast. Solche Fische sind zu wertvoll um als Filets zu enden!

Egli, barsche, fischen, bielersee, angeln, hecht, fischerboot, guiding, finesse, perch, wobbler, Seefischer, Boot, Flussbarsche, Flachwasser

Hechtmutti!

Hechtalarm auf dem Bielersee!

Mit dem Ziel einen tollen Hecht zu fangen, fuhren wir beiden tollen Hechte

(Schenkelklopfer, nicht wahr?)auf den Bielersee und liessen den Worten Taten folgen.

 

Routiniert liessen wir unsere Schleppausrüstung ins Wasser und schleppten

der St. Petersinsel dem Schilff entlang.

 

Wenn wir da schon gewusst hätten, das gleich unser Traumfisch einsteigen sollte, hätten wir wohl den grösseren Kescher bereitgestellt.

Aber seht selbst, was uns an die Leine ging!

Felchen, Fischen, Bielersee, Angeln, Boot, Hegene, Gambe, Renke, Fischerboot, Guiding, Egli, Zander, Hecht, Wels, Esox, Wobbler, Schleppangeln, Mike the Pike,  Schleppend

 


Irgendwann wurden wir aus unseren Diskussionen gerissen, als ein Brätli schlagartig nach hinten schnellte und die Rolle wie ein Wespenschwarm surrte.

Ich durfte den Fisch drillen, Pius manövrierte wie ein alter Seebär erfahren das Boot.

Als ich den Fisch zum ersten Mal erblickte, bekam ich vielleicht auch weiche Knie, aber ich freute mich da schon auf den Fang. Gut gehakt, biss der Esox auf den grössten Mike von Westin, in der natürlichen Hechtfarbe.

Der Kescher war zu klein, die Handlandung perfekt und der Hecht genau 95 cm lang. Wunderschön gezeichnet, toller Drill und ein prächtiges Tier.

Die Freude auf dem Boot war gross, wir feierten mit einem Schluck Whisky und einer leckeren Zigarre aus Jonas Repertoire!

 

 

 

Felchen, Fischen, Bielersee, Angeln, Boot, Hegene, Gambe, Renke, Fischerboot, Guiding, Egli, Zander, Hecht, Wels, Esox, Wobbler, Schleppangeln, Mike the Pike,  Schleppend
Doch, doch! So sieht Freude aus!

1 Kommentare

Auffahrts-Hecht zum Start in die Raubfisch-Saison

Felchen, Fischen, Bielersee, Angeln, Boot, Hegene, Gambe, Renke, Fischerboot, Guiding, Egli, Zander, Hecht, Wels, Schleppangeln, Hecht, Esox, Wobbler

Wie jeder gute Film sich mit einem Trailer ankündigt, so war dies wohl der perfekte Start in ein verlängertes Auffahrtswochenende und einen grossartigen Start in die Raubfisch-Saison 2018!

Da es zeitlich erst jetzt passt waren Pius und ich erst später in die neue Hecht-Saison gestartet.

Nach langer Durststrecke im Regen biss dieser 75er-Esox auf einen geschleppten Wobbler.

Was dann zwei Tage später passierte war aber noch viel besser!


Mit Felchen die Kälte überbrücken

Kälte, Whisky und Coregonen

Felchen, Fischen, Bielersee, Angeln, Boot, Hegene, Gambe, Renke, Fischerboot, Guiding, Egli, Zander, Hecht, Wels

Es war kalt und Burglind wütete vor kurzem noch so richtig durch Europa.

Wir warteten geschickt mit dem Einwassern des Bootes und konnten so beruhigt schlafen ohne Sorgen.

Umso grösser die Freude als es los ging. Auf die klassischen Farben konnten wir in ein paar Stunden ein paar Felchen aus dem Wasser ziehen, auch ein paar hübsche um die 30+

 

Wenn das Wetter passte, waren wir regelmässig auf dem Bielersee am Felchenfischen, mal lief es sehr mies und andere Tage lief es sehr gut.

Jedoch ohne grosse Berichte, da der Fokus beim gemeinsamen Erlebnis, Fischen und Whisky-Genuss, lag.

Felchen, Fischen, Bielersee, Angeln, Boot, Hegene, Gambe, Renke, Fischerboot, Guiding, Egli, Zander, Hecht, Wels

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.